News

Hochreines Sandstrahlmaterial aus zerkleinerten Walnussschalen

Zerkleinerte Walnussschale mit hoher Reinheit, gestrahlte Walnussschale

Produktbeschreibung

Walnussschalensand wird aus hochwertiger Walnussschale durch Zerkleinern, Polieren, Dämpfen und Waschen, Hochtemperaturbehandlung und zweimalige Siebverarbeitung hergestellt. Es zeichnet sich durch hohe Härte, Verschleißfestigkeit, gute Druckbeständigkeit, Druckfestigkeit von 23,4 kgf, stabile chemische Eigenschaften, keine Auflösung in Säuren und Laugen, ausgezeichnete Fähigkeit zur Absorption von Abwasser, Adsorptionsrate von 27–50 %, gute Hydrophilie und Öl aus Widerstand usw.

Sandstrahlmaterial aus zerkleinerten Walnussschalen mit hoher Reinheit (图1)

Verfügbare Größe

Ölabsorbierendes Material Walnussschalensand / Walnussschalengrieß

Verfügbare Größe

Sandstrahlen

5#, 6#,8#, 10#, 12#, 14#, 16#, 20 # , 24 # , 30 # , 36 # , 46 # , 60# , 80# , 100# , 120# , 200#

Filtermedien

8-16#,12-20#,10-12#,12-16#,16-20#,20-36#

Polieren

4-6#, 6-10#, 8-12#, 12-20#, 14-30#, 18-40#, 36-60#, 40-100#, 60-200#.

 Hautpflege

 18-40#, 36-60#, 40-100#, 60-200#, 100#,b200#, 325#, 400#

Haustierstreu

18-40#, 36-40#, 40-100#, 80-100#.

Vorteil

·          Die Partikel entsprechen dem internationalen Standard

·          Geringe Härte, kein Silizium enthalten

·          Bessere Zähigkeit und Elastizität

·          Metalloberfläche reinigen. (Legierungen, elektronische Kunststoffteile) und beschädigt die Oberfläche nicht.

·          Es kann auch mit Siliziumkarbid verwendet werden.

·          Die landwirtschaftlichen Produkte sind ungiftig und schaden dem Körper nicht.

·          Das biologisch abbaubare, recycelte Material verringert die Umweltbelastung.

·          Beim Entfernen der Farbe darf die Grundierung nicht beschädigt werden. 

·          Mit UR-Harzkörnung für ähnliche Zwecke

Walnussschale sand.jpg

Anwendung

1. Reinigen Sie Benzin-, Diesel-, Metall-, Legierungs- und elektronische Kunststoffteile, ohne die Oberfläche des Werkstücks zu beschädigen.

2. Polieren – Formen, Instrumente, Motoren, Kunststoffe, Gold- und Silberschmuck, Eisenwaren, Glas, Brillen, Uhren, Golfschläger, Haarspangen und Knöpfe.

3. Sandstrahlen – Zum Entfernen von Farbe, Graten, Graten und anderen Fehlern in der Kunststoff-, Aluminium- und Zinkdruckguss- und Elektronikindustrie; Allgemeine Reinigung bei der Restaurierung von Gebäuden, Brücken und Statuen im Freien.

4. Hautpflegeprodukte.

Schleifmittel Walnussschale.jpg